StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T I M E L I N E

Jahre: 1 VSY - 2 NSY

Die letzte Schlacht wurde geschlagen, die letzten Lichtschwerter gekreuzt. Das "Power of Force" schließt mit Beendigung des Plots endgültig seine Pforten zu einer anderen, weit, weit entfernten Galaxis. Wir bedanken uns wirklich herzlich bei allen Usern, die jemals mitgewirkt haben und uns geholfen haben, die Story zu verwirklichen. Wir verabschieden uns mit einem weinenden und einem lachenden Auge, sehen auf die schöne Zeit zurück und freuen uns auf das, was kommen wird.

Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Neuanmeldungen sind gesperrt. Wer reinlesen möchte, greift bitte auf den Gastaccount zurück.

Stand: 31.10.09

T E A M

ADMINS


MODS


Teamseite
L I N K S

Storyline
Plot
Wanted
Unwanted
Vergebene Avatare


O R D E R S

Wir sind 14+ gerated.
Das heißt, dass ihr euch erst anmelden dürft, wenn ihr bereits das 14. Lebensjahr erreicht habt. Da wir dies nicht überprüfen können, hoffen wir daher auf eure Ehrlichkeit uns und euch selbst gegenüber!

Important Rules
Impressum & Disclaimer


Teilen | 
 

 Was bisher geschah (1 VSY - 2 NSY)

Nach unten 
AutorNachricht
Meister der Galaxie
Administrator
Oberste Cheffe von allen
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Charakterherkunft : beim Urknall entstanden
Anmeldedatum : 03.01.08

Steckbrief
Partei/Rang: Herr über alles
Gesinnung: Er steht auf keiner Seite
Waffen: Der Löschbutton

BeitragThema: Was bisher geschah (1 VSY - 2 NSY)   Do 3 Jan 2008 - 18:21

Wir schreiben das Jahr 1 VSY.

Die Klonkriege haben endlich ein Ende und der allgemeine Frieden
ist eingekehrt.

Anakin Skywalker hatte es endlich geschafft, zu einem vollständigen Jedi-Meister zu werden. Sein ehemaliger Meister – Obi-Wan Kenobi – war zugleich stolz und auch misstrauisch gegenüber dieser Tatsache. Er hatte ihn gemocht und er kannte seinen ehemaligen Schüler. Ob wieder etwas passieren würden? Obi-Wan ahnte jedoch nicht, dass in Anakins Leben bereits Dinge geschehen waren, die gegen die Regeln seines Jedi-Daseins verstießen. Seine junge Frau Padmé hatte Zwillinge zur Welt gebracht – Leia und Luke. Doch um zu verhindern, dass jemand die Beziehung zwischen den beiden mitbekam, gab sie ihre Kinder schweren Herzens an unterschiedliche Orte ab. So wuchs Luke bei seinem Onkel Owen und seiner Tante Beru als Luke Lars auf und hat bis heute noch keine Ahnung von seiner Herkunft. Leia kam auf Alderaan zu einem guten Bekannten von Padmé, dem Senator Organa, wo sie als Tochter von ihm seiner Frau aufwuchs.

Es ist beinahe schon zu ruhig in der Galaxie. Menschen, Wesen und alle scheinen auf etwas zu warten, etwas unheilvolles, dass den Frieden gefährden würde.

Palpatine (alias Darth Sidious) brachte sich, nachdem sein Plan, Anakin Skywalker für sich zu gewinnen gescheitert war, in Sicherheit. Er wollte die Weltherrschaft und er ärgerte sich immer noch fürchterlich darüber, dass es ihm nicht gelungen war, Anakins Zorn für sich zu gewinnen.

Es war ein Wink des Schicksals, dass Padmé Amidala, inzwischen oberste Kanzlerin, einen ihrer ehemaligen Beschützer, Terum Androlis, auf geheime Mission schickte, um sich nach ihren Kindern
zu erkundigen. Ihr Ehemann hatte sie oft genug gewarnt, es nicht zu tun, aber irgendwann hielt sie es nicht mehr aus – sie musste wissen, wie es ihren Kindern ging. Was sie allerdings nicht hatte
ahnen können, war, dass Androlis nicht mehr vertrauensselig war und inzwischen als Spion für Sidious arbeitete und nichts Besseres zu tun hatte, als mit seinem Auftrag direkt zu ihm zu laufen und ihm alles zu erklären. Schon während seiner Erklärung spann sich im Gehirn des Sith-Lords ein Plan zusammen: Er würde die Sith wieder zu einem Orden vereinen, aber dazu brauchte er wieder einen neuen Schüler, einen Schüler, der begabt war und den er manipulieren konnte. Wie Vater, so Sohn – so dachte er es sich und beauftragte Terum seinerseits, um Luke Skywalker alias Lars zu sich zu bringen.

Außerdem stand ja noch die KUS hinter ihm, die sich kurz nach den Klonkriegen in unbekannten Winkeln der Galaxis versteckt hat. Es schien, als stünde einem erneuten Aufstieg der Sith nichts mehr im Wege. Das erste Unheil war schon in Sicht. Die Übrigen KUS- Mitglieder planten auf Auftrag von Lord Sidious einen Angriff auf Bespin, um die Tibana-Gas Produktion der Republik zu unterbinden. Alle Klon-Krieger der Republik haben alle Hände voll, dies zu verhindern und es beteiligten sich sogar Unabhänge, um den Rohstoff, den auch sie benötigten, zu verteidigen.

Yoda, ein Mitglied des hohen Rats und der Großmeister der Jedi, ahnte in dieser Schlacht als einziger schon lange, dass die Kanzlerin etwas verheimlichte und ihnen das größte Unheil noch bevor stand. Heimlich beobachtete er das Gespräch zwischen ihr und Androlis. Um sicher zu gehen, dass nichts passieren würden, beauftragte er den Jedi-Meister Anakin Skywalker und seinen ehemaligen Schüler Kain Soul, die eigentlich mitten im Krieg gegen die KUS waren, dem Soldat zu folgen und raus zu finden, was er vorhat. Yoda verriet ihnen nicht, weshalb er sie beauftragte, doch als Anakin hörte, dass die Reise auf Tatooine gehen würde, wurde er misstrauisch.

Gemeinsam machten sich die Jedi nun auf, um Androlis heimlich zu folgen, der völlig überzeugt von seinem Auftrag war. Währenddessen hat die Schlacht auf Bespin bereits begonnen.

Stand: Januar 2008 - Power of Force

_________________
Meister der Galaxie :: 999.999.999.999 Jahre:: Verwaltung des Universums


Zuletzt von Meister der Galaxie am Sa 21 März 2009 - 18:48 bearbeitet; insgesamt 15-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meister der Galaxie
Administrator
Oberste Cheffe von allen
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Charakterherkunft : beim Urknall entstanden
Anmeldedatum : 03.01.08

Steckbrief
Partei/Rang: Herr über alles
Gesinnung: Er steht auf keiner Seite
Waffen: Der Löschbutton

BeitragThema: Was bisher geschah ...   Di 20 Mai 2008 - 12:35

Die Jedi Anakin Skywalker und Kain Soul haben nach anstrengender Suche Mara Jade und Terum Androlis ausfindig gemacht und schafften es, Luke Skywalker vor der Entführung zu bewahren. Durch Komplikationen kamen sie allerdings zu spät für die Rettung von Owen und Beru Lars. Während Kain Soul Luke zu seinem neuen Padawan auserkort, um ihm zu zeigen, wie er gegen die Mächte der Dunkelheit bestehen konnte und mit ihm in die unbekannten Gebiete geflogen war, um ihn dort auszubilden - unbemerkt gefolgt von Terum Androlis, schaffte es Anakin, die junge Sith Mara Jade gefangen zu nehmen. Kurz vor dem Eintreffen der Verstärkung konnte sie allerdings fliehen und flog unbemerkt von den Jedi mit ihnen zurück nach Coruscant, wo sie das Gespräch zwischen Skywalker und seiner Frau, der Kanzlerin Padmé Amidala, belauschte und sie kurzerhand entführte.

Währenddessen hat auf Bespin der Wirtschaftskrieg um das Tibana-Gas begonnen. Erst schien es, als wäre die Republik mit Unterstützung von Kal Skiarata und seinen Nullern sowie dem Klon Commander Cilmber deutlich im Vorteil gegen die Sith und die beiden Dunklen Jedi Lyra Maintine und Sky [Halfrobot] Dragon, die inzwischen allerdings Verstärkung der Konförderation unter der Leitung von James Johnson bekommen haben. Auch die Jedi Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Alina Assant sind inzwischen auf den Weg zum Schlachtfeld. Noch steht es im Unklaren, wer als Sieger hervorgehen wird.

Was die Soldaten allerdings nicht ahnen, ist, dass der Krieg au Bespin nur ein Vorwand für Gößeres zu sein scheint. Darth Sidious, ehermaliger Kanzler der Republik, hat allem Anschein nach vor, die Sith wieder auferstehen zu lassen und hat dafür unter anderem den jahrtausend alten Killerdroiden HK-47 aus den Trümmern geborgen. Das Unheil scheint langsam aber sicher seinen Lauf zu nehmen.

Stand: 19.05.2008 - Power of Force

_________________
Meister der Galaxie :: 999.999.999.999 Jahre:: Verwaltung des Universums


Zuletzt von Meister der Galaxie am Mi 3 Sep 2008 - 16:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meister der Galaxie
Administrator
Oberste Cheffe von allen
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Charakterherkunft : beim Urknall entstanden
Anmeldedatum : 03.01.08

Steckbrief
Partei/Rang: Herr über alles
Gesinnung: Er steht auf keiner Seite
Waffen: Der Löschbutton

BeitragThema: Re: Was bisher geschah (1 VSY - 2 NSY)   Di 12 Aug 2008 - 21:42

Die Schlacht auf Bespin ist entschieden. Die Republik hat gewonnen und die Konförderation sowie die Sith den Rückzug angetreten. Leider mussten auch viele dafür ihr Leben lassen, unter anderem die Padawan Alina Assant von Obi-Wan Kenobi. R.I.P.

Doch viel Zeit zum Trauern war nicht, denn nun erhielten auch sämtliche Soldaten und die Jedi die Nachricht von der Entführung der Senatoren durch die Konförderation und die Kanzlerin Amidala durch die Hand von Mara Jade.

Anakin Skywalker und Obi-Wan Kenobi machten sich umgehend auf den Weg nach Venom, um dort nachzuhaken und fanden Luke und Kain Soul in Bedrängnis von Terum Androlis vor. Nach einem längeren Gespräch ließ er sich dazu überreden, sie zu Sidious' Schiff zu bringen, da ihm Padmé Amidalas Wohl mehr am Herzen liegt als seine Rache. Auf dem Weg zum Schiff wurden sie von Boba Fett attackiert, der kurz zuvor noch dem Auftrag von James Johnson, dem General der Konförderation, erhalten hatte, eine Blutprobe von Skywalker zu holen. Sie wollten eine Droidenarmee erstellen, die mit Hilfe der Midiklorianer auch machtintensiv werden konnten. Er gelang an die Probe und der Truppe gelang es, sich trotz Sturzflug gerade noch so zur alten Villa zu retten, wo vor kurzem Luke und Kain noch gelebt hatten, um von dort aus mit dem gestohlenen Schiff aus Tatooine in Richtung Sternenkreuzer von Sidious zu fliegen.

Währenddessen blieb es auch im Senat nicht still. Es wurde darüber unterhalten, wie man weiter vorgehen sollte und ein mysteriöser junger Mann namens Justin Sane war aufgetaucht, um dem Senat die schreckliche Widerauferstehung von den Sith mit Hilfe einer Truppe aus dem alten Orden zu verkünden. Während die übrigen Senatoren darüber beraten, wie sie weiter vorgehen sollen, hat Yoda Kontakt mit Kal Skirata aufgenommen, um mit ihm zusammen und einigen Truppen die Entführten zu retten.
Mace Windu versuchte in dieser Zeit auch zu klären, was mit der Kanzlerin passiert war und verhörte die Droiden C-3PO und R2D2. Unwissentlich wurde ihm dann auch noch vom Rat eine Padawan namens Rain Taryn zugeteilt, um deren Ausbildung er sich ab sofort kümmern sollte. Auch der junge Padawan Jack Ground sollte sie auf dieser Mission begleiten, um letztendlich der neue Padawan von Anakin Skywalker zu werden.

Auch auf dem ehemaligen Schlachtfeld tat sich einiges. Commander Climber outete sich und versuchte, den Sieg von Bespin doch noch für sich und zu entscheiden, doch der Widerstand unter anderem von Athina Ketos Seite war zu groß. Seine Männer und er machten sich auf den Weg nach Korriban, wo er von Lord Sidious den Auftrag erhielt, sich um die Ausbildung der machtintensiven Droiden von James Johnson zu kümmern.

Der Dunkle Lord wartete nicht nur auf das Eintreffen von Climber, auch Lyra Maintine und Sky [Halfrobot] sollten zurückkehren. Doch Sky würde nicht allein kommen. Auf Tatooine hatte er sich mit einer der Sith-Mitglieder des alten Ordens getroffen. Christy Jacobs, mit der er gemeinsam einen Deal ausgehandelt hat und sie zu ihm bringen wird.

Inzwischen ist auch Mara Jade mit ihrer Gefangenen dort eingetroffen. Der Rettungstrupp ist unterwegs, doch noch bleibt ungewiss, ob alle überleben werden. Eines stand jedenfalls fest: Die Hoffnung würde zuletzt sterben, sowohl auf den Seiten der Guten als auf den Seiten der Bösen.

Stand: 12.08.2008 - Power of Force

_________________
Meister der Galaxie :: 999.999.999.999 Jahre:: Verwaltung des Universums
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meister der Galaxie
Administrator
Oberste Cheffe von allen
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Charakterherkunft : beim Urknall entstanden
Anmeldedatum : 03.01.08

Steckbrief
Partei/Rang: Herr über alles
Gesinnung: Er steht auf keiner Seite
Waffen: Der Löschbutton

BeitragThema: Re: Was bisher geschah (1 VSY - 2 NSY)   Mo 17 Nov 2008 - 15:47

Die Suche nach den Senatoren und der Kanzlerin war vorüber.

Anakin Skywalker und Kain Soul gelang es mit Hilfe von Terum Androlis, der Anakins Sohn Luke als Köder benutzte, Darth Sidious und die Wachen abzulenken, während die beiden Jedi die ziemlich aufgelöste Padmé befreiten. Allerdings lief bei der Rückkehr des Schiffes einiges schief, wodurch Terum Androlis schließlich auch sein Leben lassen musste, um die Kanzlerin und die drei Jedi zu retten, die mit einem großen Feuer einen tobenden Dunklen Lord der Sith hinterließen. Im Orbit kontaktierten sie noch Mace Windu, Rain Taryn und Anakins neuen Padawan Jack Ground, um gemeinsam zurück nach Coruscant zu fliegen.

Währenddessen hatte es Yoda nun auch endlich geschafft, Kal Skirata zu kontaktieren. Mit Hilfe des neuen Mandalor Soldaten, eine der wenigen Überleneden in diesem Projekt, und Klon Master Chief Raven und der General Pix O’Hara flogen sie nach Caramm V, wo sie es trotz vieler Komplikationen und einem Kampf, bei dem der abtrünnige Cyborg Trace starb, schafften, die Senatorin Mon Mothma zu befreien und zurück nach Coruscant zu bringen. Leider hatte die Suche zu lange gedauert, weshalb die anderen beiden nicht gerettet werden konnten. Der Tag wurde zur Trauer in dunklen Farben symbolisiert.

Von nun an sollte wieder eine bessere Zeit beginnen, doch die Galaxis schlief nun mal nicht und tat es auch diesmal nicht.

-> Zeitsprung: 1 VSY – 2 NSY (alle wichtigen Informationen findet ihr bei den Übergängen)

Stand: Oktober 2008 - Power of Force

_________________
Meister der Galaxie :: 999.999.999.999 Jahre:: Verwaltung des Universums
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meister der Galaxie
Administrator
Oberste Cheffe von allen
avatar

Anzahl der Beiträge : 263
Charakterherkunft : beim Urknall entstanden
Anmeldedatum : 03.01.08

Steckbrief
Partei/Rang: Herr über alles
Gesinnung: Er steht auf keiner Seite
Waffen: Der Löschbutton

BeitragThema: Re: Was bisher geschah (1 VSY - 2 NSY)   Sa 21 März 2009 - 18:49

-> 2 NSY

Plot auf Kashyyyk

Gerüchte machten die Runde dass in einer alten Ruine auf Kashyyyk ein mächtiges Artefakt liegen sollte. Beide Seiten, sowohl die Republik als auch die Sith, konnte diese Gerüchte nicht einfach umgehen. Beide entsandten unverzüglich kleine Gruppen die nach der Ruine suchen sollten.
Um schneller an ihr Ziel zu gelangen starteten die Gruppen der Republik von mehreren Orten ihre Suche, kurze Zeit später trafen auch die ersten Angehörigen der Sith auf Kashyyyk ein.

Athina Ketos Gruppe, die sich aus ihr, Commander Bly, Meerel und dessen Stalker Kinja Meryel zusammensetze, war der Ruine am nächsten, doch wurde ihr Vormarsch durch Unstimmigkeiten zwischen Commander Bly und dem Null-ARC Meerel behindert. Commander Cody, der später zu der Gruppe stieß, erkannte dass es keinen Sinn haben würde bei ihnen zu verweilen und setzte seine Suche auf eigene Faust fort.
Wenig später tauchte der Freund von Athina, Vincent Kostan auf. Auch der Jedi Rahm Kota gesellte sich zu der Gruppe und gemeinsam setzten sie ihren Weg fort.

Ebenfalls nach Unstimmigkeiten trennten sich Anakin Skywalker, sein Padawan Jack Ground und Kain Soul von dem Null-ARC Ordo, Aro und dem später dazu gestoßenen abtrünnigen Jedi Bardan Jusik. Diese jedoch nahmen den Grauen Jedi Justin Sane mit auf ihre Suche. Sie misstrauten ihm zwar, doch da sich Justin und Jusik kannten, akzeptierten es auch die anderen Beiden.

Auf der Händlerplattform wurde eine weitere Gruppe der Republik, die sich aus der Jedi Pix O’Hara, ihrer Padawan Aari Keto, Kal Skirata und dem Mandalore Raven zusammensetzte durch die Informationssuche der Jedi und einigen Streitigkeiten zwischen Raven und dem Schmuggler Han Solo aufgehalten. Erst nachdem Kal eine alte Wookie-Freundin besuchte erfuhren sie wo si hinmussten und konnten ihre Reise fortsetzten.

Doch auch die Sith waren auf den Planeten. Die Spionin Ryna Nala’ris, der neue Vizenkönig der Handelsföderation und der General der Droidenarmee Climber machten sich auf den Weg durch die dunklen Ebenen von Kashyyyk, wo kurze Zeit später auch die Sith Starkiller und Lyra Maintine zu ihnen stießen. Auch hier gab es Streitigkeiten zwischen dem Sith Starkiller und dem Klon Climber. Diese legten sich jedoch als sie bei der Ruine ankamen. Sie waren die Ersten die die Ruine fanden. Auch der vorher verschwundene Sky Halfrobot Dragon tauchte wieder auf. Doch vorerst fanden sie kein Artefakt, sondern nur die Wächter der Ruine.
Nachdem sich einer von ihnen, Vhel Tharmane, davon überzeugt hatte dass es sich bei Sky wirklich um einen Wartok handelte geleitete er sie durch die Ruine. Schnell erreichten sie das Artefakt und Sky nahm es an sich.

Doch auch die Republik traf ein. Starkiller befahl Dragon mit der Beute zu verschwinden, was dieser vorerst auch tat. Währenddessen begannen vor der Ruine die Kämpfe, so kam es zu einem Kampf zwischen Anakin und Justin und Starkiller und Kota. Starkiller wurde hierbei verwundet.
Doch Sky hatte nicht vor zu fliehen, er kam zurück, stolperte und aktivierte das Artefakt dass nun die Informationen, die es verbarg, für alle sichtbar machte. Später floh Sky aus Angst vor Sidious Rache an ihm nach Hoth.

Derweil machten die letzte Gruppe der Republik unter Pix O’Hara eine Rast. Diese wurde jedoch von einem Terentak unterbrochen. Dieser griff die Gruppe an und verletzte den Klon. Diesem gelang es sich mithilfe einer Spritze tot zu stellen und so später aus der GAR auszutreten.
Die Überlebenden machten sich auf den Weg zur Ruine.

Dort traten die Sith den Rückzug an als noch mehr Verstärkung in Form von Commander Shawn und dem Alpha-ARC Faclon auftauchte. Climber wurde währenddessen von Meerel und Cody gefangen genommen, konnte jedoch von Vhel gerettet werden und floh nach Korriban.

Nach einem Angriff von Chris #2 bei dem mehrere Klone starben, entschloss sich ihr Commander dass die Republik dies alles nicht wert war. Zusammen mit Kal Skirata, seinen Null ARCs und Ordo verließen sie die Reublik endgültig.

Nach und nach verließen nun auch die Republikaner den Planeten um wieder anderen Dingen nachzugehen. Jede Seite hatte nun die gewollten Informationen, wieder einmal musste gezeigt werden wer nun schneller reagieren konnte.

Stand: März 2009 - Power of Force (by Climber)

_________________
Meister der Galaxie :: 999.999.999.999 Jahre:: Verwaltung des Universums
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was bisher geschah (1 VSY - 2 NSY)   

Nach oben Nach unten
 
Was bisher geschah (1 VSY - 2 NSY)
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Was bisher geschah...NICHTS...EX steht auf Ignorieren?Hilfe!
» Was bisher geschah...
» Eurer schlimmster Unfall bisher D:
» Wer kann mir helfen? Ich habe alles Falsch gemacht!
» Unterkunftskosten zu niedrig bemessen!! Mehrere Hunderttausend Euro muss die Stadt Köln nachträglich an Hartz-IV- und Sozialhilfe-Empfänger zahlen, weil ihnen nach einem Urteil des Bundessozialgerichts bisher zu wenig Unterkunftskosten für ihre

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Power of Force || Archivforum ::  :: Storyline-
Gehe zu: