StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T I M E L I N E

Jahre: 1 VSY - 2 NSY

Die letzte Schlacht wurde geschlagen, die letzten Lichtschwerter gekreuzt. Das "Power of Force" schließt mit Beendigung des Plots endgültig seine Pforten zu einer anderen, weit, weit entfernten Galaxis. Wir bedanken uns wirklich herzlich bei allen Usern, die jemals mitgewirkt haben und uns geholfen haben, die Story zu verwirklichen. Wir verabschieden uns mit einem weinenden und einem lachenden Auge, sehen auf die schöne Zeit zurück und freuen uns auf das, was kommen wird.

Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Neuanmeldungen sind gesperrt. Wer reinlesen möchte, greift bitte auf den Gastaccount zurück.

Stand: 31.10.09

T E A M

ADMINS


MODS


Teamseite
L I N K S

Storyline
Plot
Wanted
Unwanted
Vergebene Avatare


O R D E R S

Wir sind 14+ gerated.
Das heißt, dass ihr euch erst anmelden dürft, wenn ihr bereits das 14. Lebensjahr erreicht habt. Da wir dies nicht überprüfen können, hoffen wir daher auf eure Ehrlichkeit uns und euch selbst gegenüber!

Important Rules
Impressum & Disclaimer


Teilen | 
 

 Star Wars - Clones Destiny

Nach unten 
AutorNachricht
Anakin Skywalker
Admin
Verbannter

Grauer Jedi
avatar

Anzahl der Beiträge : 1663
Charakterherkunft : Tatooine
Anmeldedatum : 03.01.08

Steckbrief
Partei/Rang: keine Partei | Verbannter
Gesinnung: durch und durch gut
Waffen: blaues Lichtschwert

BeitragThema: Star Wars - Clones Destiny   Sa 21 Feb 2009 - 16:36




Clones Destiny
oya manda

Die Klonarmee.
3 Millionen Mann um die Republik zu verteidigen.
3 Millionen Sklaven ohne Rechte.
Was wäre passiert, wenn diese Sklaven sich entschieden hätten, dass sie freie Männer seien wollen?
Was wäre passiert, wenn sie einfach gegangen wären anstatt ihr Leben für die Republik zu geben?
Alles wäre anders gekommen...


Drei Jahre ist es jetzt her seit die Klone 20 VSY beschlossen, nicht länger rechtlose Sklaven der Republik sein zu wollen. Unter der Führung von Kal Skirata, einem mandalorianischen Klonausbilder und einigen anderen Mandalorianern, Senatoren und auch einigen wenigen Jedi desertierte nach und nach die gesamte Klonarmee und fand eine neue Heimat auf Mandalore, dem Heimatplaneten des Mannes aus dem sie geklont wurden. Ursprünglich sollten nur einige wenige Klone nach Mandalore fliehen, doch die Botschaft von Freiheit und Gerechtigkeit verbreitete sich in der GAR wie ein Lauffeuer. Schließlich blieb so gut wie kein geklonter Soldat mehr zurück.

Die Republik war den Angriffen der KUS nun hilflos ausgeliefert. Es dauerte nicht lange bis sie, eines Großteils ihrer mächtigen Armee beraubt, unterlag und Planet für Planet eingenommen wurde. Count Dooku rief nach der Eroberung Coruscants auf Geheiß seines Meisters eine neue Ordnung aus. Das erste Galaktische Imperium war gegründet.
Die meisten Senatoren und beinahe alle Regierungstreuen flohen um der Verfolgung zu entgehen. Unter ihnen auch Kanzler Palpatine, ebenso bekannt als Darth Sidious, der seine Fassade weiterhin aufrecht erhielt.

Auch die Jedi, nun Feinde des neuen Staates und offiziell schuld am Krieg, mussten fliehen. Von imperialen Agenten verfolgt und gehetzt versteckten sie sich in der gesamten Galaxis. Viele Mitglieder des Ordens verloren dieser Tage durch die Hand unerbittlicher Jedi-Jäger wie General Grievous ihr Leben, ehe sich der Hohe Rat schließlich auf der eisigen Einöde Rhen Vars niederließ, um dem Orden neues Leben einzuhauchen.

So begann ein neuer Konflikt. Das Imperium, im Hintergrund durch Palpatine gelenkt, rüstete allmählich zum Angriff auf Mandalore, um die Überreste der GAR und ihre neuen mandalorianischen Verbündeten so früh wie nur möglich zu vernichten. Doch fast unbeachtet von den Heschern des neuen Imperiums wuchs ein neuer Feind heran. Widerstandsnester, geführt von ehemaligen GAR-Offizieren und Soldaten sowie von Ex-Senatoren entstanden auf vielen Welten. Auch sie würden bald eine ernstzunehmende Gefahr darstellen. Ein weiterer Krieg, ein Bürgerkrieg begann sich am Horizont zusammenzubrauen, obwohl sich die Galaxis von der letzten Auseinandersetzung kaum erholt hatte. Der bevorstehende Krieg versprach noch gnadenloser und erbitterter zu werden. Es würde ein Krieg werden, der an allen Fronten geführt werden musste.

•Shortfacts•
- Wir spielen 17 VSY
- 20 VSY sind alle Klone desertiert und nach Mandalore geflohen
- Jedi, Senatoren und andere Regierungstreue mussten fliehen
- Die KUS überrannte die Republik und Dooku rief auf Sidious Geheiß das Imperium aus
- Der Widerstand besteht aus Senatoren, ehemaligen GAR-Offizieren und anderen Feinden des Imperiums
- Die Jedi verstecken sich derzeit auf Rhen Var und versuchen ihren Orden wieder auf zu bauen
- Nichts was nach 20 VSY geschah ist passiert!



•Wichtige Links•
Regeln
Steckbriefvorlage
Zu den Parteien
Wanted

_________________
"POF ist toll!
POF ist wundervoll!
Da ist man glücklich,
ist man froh.
Doch leider ohne Haribo!"


Indentification Card


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/der-jedi-orden-f7/anakin-skywa
 
Star Wars - Clones Destiny
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [News] Star Wars Destiny - Würfel- und Kartenspiel
» Star Wars Destiny Pre Release Event in Neumünster 01.04
» Star Wars: Battle Pod - Neue Spielhallen Arcade für die USA
» [IA] Imperial Assault - Star Wars Bodenkampf
» Star Wars Rebels - Animationsserie

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Power of Force || Archivforum ::  :: Unsere Partner :: Film RPGs :: Star Wars-
Gehe zu: