StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T I M E L I N E

Jahre: 1 VSY - 2 NSY

Die letzte Schlacht wurde geschlagen, die letzten Lichtschwerter gekreuzt. Das "Power of Force" schließt mit Beendigung des Plots endgültig seine Pforten zu einer anderen, weit, weit entfernten Galaxis. Wir bedanken uns wirklich herzlich bei allen Usern, die jemals mitgewirkt haben und uns geholfen haben, die Story zu verwirklichen. Wir verabschieden uns mit einem weinenden und einem lachenden Auge, sehen auf die schöne Zeit zurück und freuen uns auf das, was kommen wird.

Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Neuanmeldungen sind gesperrt. Wer reinlesen möchte, greift bitte auf den Gastaccount zurück.

Stand: 31.10.09

T E A M

ADMINS


MODS


Teamseite
L I N K S

Storyline
Plot
Wanted
Unwanted
Vergebene Avatare


O R D E R S

Wir sind 14+ gerated.
Das heißt, dass ihr euch erst anmelden dürft, wenn ihr bereits das 14. Lebensjahr erreicht habt. Da wir dies nicht überprüfen können, hoffen wir daher auf eure Ehrlichkeit uns und euch selbst gegenüber!

Important Rules
Impressum & Disclaimer


Teilen | 
 

 Mace Windu - Pläne für die Mandalore

Nach unten 
AutorNachricht
Mace Windu
Großmeister der Jedi
avatar

Anzahl der Beiträge : 96
Charakterherkunft : Korun
Anmeldedatum : 09.03.08

Steckbrief
Partei/Rang: Jedi-Orden/Jedi-Meister
Gesinnung: Hell
Waffen: Purpurnes Lichtschwert

BeitragThema: Mace Windu - Pläne für die Mandalore   Mo 27 Okt 2008 - 2:08

1 VSY - 0

Nach der Rückkehr von Korriban hielt Mace sein Versprechen. Er erzählte Rain alles über die Klonkriege. Um dies zu veranschaulichen hielten auch Klone wie Commander Appo und Leutnant Vill Vorträge. Dieses Jahr war ein theoretisches Jahr für Rain. Mace beauftragte Appo damit sie in Taktik und Strategie zu schulen. Mace konzentrierte sich hauptsächlich darauf ihren Gehorsam und ihre Geduld zu schulen. Sie verließen Coruscant nur zu Trainingszwecken. Mace und Appo nahmen sie einmal mit nach Kamino dort erhielt Rain während einer Übung das Kommando über eine Abteilung Soldaten. Sie musste diese nun zum Sieg führen. Dabei wurde sie von Appo und Mace nicht unterstützt. Sie verlor zwar, hatte aber großes Potential gezeigt. Immer wieder setzten sich Appo und Rain an einem Holotisch um Schlachten zu schlagen. Ihr Potential wurde immer mehr gesteigert. Auch Mace trat ab und zu gegen Rain oder Appo an. Wobei man bei Appo bemerkte dass er sich zurückhielt und Mace gewinnen ließ. Mace hatte zurzeit auch sehr viel im Jedi-Rat zu tun. Gegen Ende des ersten Jahres ging Mace Rains Training dann auch praktisch an.


0 – 2 NSY

Während Mace mit Rain immer wieder auf Missionen ging gab es geheime Gespräche zwischen ihm und General Zey, dem Oberbefehlshaber der Spezialeinheiten. Die Sith waren wieder da, dass stand für die beiden so ziemlich fest. Und man musste bereit seien sie abzuwehren. Im geheimen planten die beiden die MANDALORE-Soldaten weiterzubilden. Da Mace aber eine Padawan hatte konnte er sich nicht um ihre Ausbildung kümmern. Er entschied das Leutnant Vill von Zey ausgebildet wurde. Man entschied ebenso eine geheime Anlage auf Fest anzulegen. Diese Anlage entstand unter der Kaserne der Fabrik der KUS. Sie entschieden dass der Zugang geheim bleiben sollte. Nur er und Zey sollten wissen wo er war. Es gab nur ein Problem, die Klone von der Front abzuziehen und sie nach Fest zu schmuggeln. Mace machte schließlich den Vorschlag die Klone „sterben“ zu lassen. Zey stimmte zu und gab jedem der Soldaten eine Spritze. Ihre Befehle waren klar und deutlich. Doch dann musste sich Mace wieder auf die Ausbildung seiner Padawan konzentrieren. Mace nahm sie auf jede Mission mit, ob nun diplomatisch oder eine Kampfmission. Auf Kampfmission gab Mace Rain das Kommando über den vierten Zug der 501st. Sie führte ihn gut und kümmerte sich gut um ihre Soldaten. Appo und Mace waren sehr zufrieden mit ihr. Doch dann ging Yoda ins Exil. Mace kehrte sofort mit Rain nach Coruscant zurück. Yoda war tatsächlich verschwunden. Mace verstand es zwar war jedoch nicht sehr erfreut darüber. Denn jetzt musste man einen neuen Großmeister finden. Viele Meister waren im Gespräch. Darunter auch Anakin Skywalker. Mace war von Anfang an dagegen ihn zu einem Großmeister zu machen. Er war ein guter Jedi, aber er war unkontrollierbar. Mace traute ihn immer noch nicht, aber er konnte nicht verhindern dass Anakin ein Großmeister wurde, denn schließlich gab er den Wünschen der anderen nach und erhob Skywalker in diesen Rang. Mace ließ Rain eine Zeit alleine im Tempel um sich nach Vills Ausbildungsstand zu erkundigen. Er war sehr gut geworden. Zey hatte ihn viel beigebracht. Er hatte sein eigenes Lichtschwert und konnte sich halbwegs gut vor einem Jedi verbergen. Außerdem hatte er durch die Jedi-Ausbildung bessere Reflexe, mehr Ausdauer und Beweglichkeit erlangt. Hochzufrieden holte Mace Rain ab und begaben sich nach Chandrila um von da nach Kashyyyk aufzubrechen um eine alte Ruine zu finden.

_____
Arrow Freigegeben von Anakin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/der-jedi-orden-f7/mace-windu-j
 
Mace Windu - Pläne für die Mandalore
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Power of Force || Archivforum ::  :: Übergangsposts :: 1. Zeitsprung von: 1 VSY bis 2 NSY-
Gehe zu: