StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T I M E L I N E

Jahre: 1 VSY - 2 NSY

Die letzte Schlacht wurde geschlagen, die letzten Lichtschwerter gekreuzt. Das "Power of Force" schließt mit Beendigung des Plots endgültig seine Pforten zu einer anderen, weit, weit entfernten Galaxis. Wir bedanken uns wirklich herzlich bei allen Usern, die jemals mitgewirkt haben und uns geholfen haben, die Story zu verwirklichen. Wir verabschieden uns mit einem weinenden und einem lachenden Auge, sehen auf die schöne Zeit zurück und freuen uns auf das, was kommen wird.

Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Neuanmeldungen sind gesperrt. Wer reinlesen möchte, greift bitte auf den Gastaccount zurück.

Stand: 31.10.09

T E A M

ADMINS


MODS


Teamseite
L I N K S

Storyline
Plot
Wanted
Unwanted
Vergebene Avatare


O R D E R S

Wir sind 14+ gerated.
Das heißt, dass ihr euch erst anmelden dürft, wenn ihr bereits das 14. Lebensjahr erreicht habt. Da wir dies nicht überprüfen können, hoffen wir daher auf eure Ehrlichkeit uns und euch selbst gegenüber!

Important Rules
Impressum & Disclaimer


Teilen | 
 

 Mereel Skirata - Begegnung mit Kinja

Nach unten 
AutorNachricht
Mereel Skirata
Deserteur
avatar

Anzahl der Beiträge : 476
Charakterherkunft : Kamino/Mandalore
Anmeldedatum : 10.04.08

Steckbrief
Partei/Rang: Republik/Lieutnant
Gesinnung: Neutral
Waffen:

BeitragThema: Mereel Skirata - Begegnung mit Kinja   Mi 15 Okt 2008 - 15:38

1 VSY – 0


Ebenso wie Kal und Ordo befand sich Mereel in dieser Zeit auf Coruscant, wo er sich mit Aushebung eines Verbrechernetzwerkes beschäftigte. (Siehe Zeitsprung von Kal Skirata)
Bei diesem Auftrag wurde Mereel leicht angeschossen, was ihm einige Tage im Bacta-Tank einbrachte. Kurz nach seiner Genesung wurde er in den Outer Rim geschickt um dort nach einigen wichtigen Verbrechern zu suchen, die die KUS unterstützten.

0 – 1 NSY


Im Laufe dieses Auftrags verschlug es ihn irgendwann auf einen kleinen, beinahe unbekannten Mond im Outer-Rim. Dort begegnete er dem 18-jährigen Kinja Meryel, einem unbedeutenden Handlager eines eben dieser Verbrecher. Über den noch recht jungen Kinja kam Mereel an wichtige Informationen, doch um an diese Informationen zu kommen musste Mereel sich zuerst mit Kinja anfreunden und sich etwas um ihn kümmern. Als er schließlich den Verbrecher ausgeschaltet hatte und weiter Reisen wollte bestand Kinja darauf mit ihm zu kommen und ließ sich von Mereel nicht umstimmen. Dieser brachte es auch nicht übers Herz den Jungen mit Gewalt von Bord zu schmeißen, da ihm der 18-jährige Waise Leid tat und ihm irgendwo auch ans Herz gewachsen war. So erlaubte er ihm schließlich leicht missmutig mit ihm zu Reisen. Auf den nächsten Planeten musste er auf andere Weise an Informationen kommen und auch wenn Kinja mehr eine Belastung war als eine Hilfe, hatte er es aufgegeben ihn fort schicken zu wollen. Stattdessen brachte er ihm bei wie man mit einem Scharfschützengewehr und diversen anderen Waffen umging.
Nachdem dieser Auftrag erledigt war, kehrte er für eine Zeit nach Mandalore zurück, Kinja noch immer stur an seinen Fersen. Er ließ den Jungen bei Besanny und Fi, die gerade das Haus bewohnten. Ohne das Kinja etwas davon mitbekam verschwand er wieder in den Outer Rim, wo er noch einige Attentate zu erledigen hatte. Doch als er gerade dabei war Felucia wieder zu verlassen, da sein Auftrag dort beendet war, lief er Kinja über den Weg, der ihn offensichtlich gesucht hatte. Wohl oder übel musste er den Jungen also wieder mit auf seine Reise nehmen, da er nicht genug Zeit hatte erneut nach Mandalore zu fliegen.

1 NSY – 2 NSY


Nachdem Mereel mit mal mehr, mal weniger hilfreicher Unterstützung von Kinja all seine Ziele ausgeschaltet hatte, kehrte er nach Coruscant zurück. Er wollte den Jungen umgehend nach Mandalore schicken, denn er hatte den Waisen schon viel zu sehr ins Herz geschlossen um sich nicht um sein Schicksal zu kümmern. Doch Kinja war ziemlich anhänglich und weigerte sich Mereel zu verlassen. Doch Mereel erklärte schlicht und einfach, dass er als Soldat nicht immer ein Zivilisten als Anhängsel mitnehmen konnte. Am nächsten Tag eröffnete ihm Kinja, dass er in die GAR eingetreten war. Während der Zeit in der Kinja seine Grundausbildung durchlief, hielt sich Mereel größtenteils auf Coruscant, doch als der Junge die Grundausbildung hinter sich hatte und sich zum Scharfschützen ausbilden lassen wollte, wurde Mereel nach Kashyyyk geschickt und Kinja blieb auf Coruscant zurück.

_________

Arrow Freigegeben von Anakin

_________________
Mereel Skirata :: 34 Jahre :: Leutnant in der GAR

By Reforged


.:Also known as Kal Skirata, Ordo Skirata, Bardan Jusik and Tares Laurel Bastet:.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/republikaner-f14/mereel-skirat
 
Mereel Skirata - Begegnung mit Kinja
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Power of Force || Archivforum ::  :: Übergangsposts :: 1. Zeitsprung von: 1 VSY bis 2 NSY-
Gehe zu: