Star Wars - Power of Force || Archivforum

Star Wars RPG Foren Archiv
 
StartseiteFAQMitgliederNutzergruppenSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
T I M E L I N E

Jahre: 1 VSY - 2 NSY

Die letzte Schlacht wurde geschlagen, die letzten Lichtschwerter gekreuzt. Das "Power of Force" schließt mit Beendigung des Plots endgültig seine Pforten zu einer anderen, weit, weit entfernten Galaxis. Wir bedanken uns wirklich herzlich bei allen Usern, die jemals mitgewirkt haben und uns geholfen haben, die Story zu verwirklichen. Wir verabschieden uns mit einem weinenden und einem lachenden Auge, sehen auf die schöne Zeit zurück und freuen uns auf das, was kommen wird.

Dieses Forum dient nur noch als Archiv! Neuanmeldungen sind gesperrt. Wer reinlesen möchte, greift bitte auf den Gastaccount zurück.

Stand: 31.10.09

T E A M

ADMINS


MODS


Teamseite
L I N K S

Storyline
Plot
Wanted
Unwanted
Vergebene Avatare


O R D E R S

Wir sind 14+ gerated.
Das heißt, dass ihr euch erst anmelden dürft, wenn ihr bereits das 14. Lebensjahr erreicht habt. Da wir dies nicht überprüfen können, hoffen wir daher auf eure Ehrlichkeit uns und euch selbst gegenüber!

Important Rules
Impressum & Disclaimer


Teilen | 
 

 Kal Skirata - Neue Zweifel

Nach unten 
AutorNachricht
Kal Skirata
Moderator
Deserteur
avatar

Anzahl der Beiträge : 1104
Charakterherkunft : Mandalore
Anmeldedatum : 17.03.08

Steckbrief
Partei/Rang: Republik
Gesinnung: Gut
Waffen: Verpinen Pistole, Blaster, Messer und diverses Anderes

BeitragThema: Kal Skirata - Neue Zweifel   Do 9 Okt 2008 - 19:12

1 VSY – 0


In der Zeit nach der Schlacht um Bespin und der Befreiung der Senatorin war Kal nicht sonderlich viel unterwegs, er beschäftigte sich mit seinen Söhnen vor allem mit der Aushebung eines Verbrechernetzwerkes auf Coruscant, welches vertrauliche Daten der Regierung verkaufte. Erst dachten sie, der Auftrag würde keine lange Zeit in Anspruch nehmen, doch sie hatten die Größe der Organisation unterschätzt und so war fast ein Jahr vergangen, bis sie einen Zugriff wagen konnten. Obwohl alles gut geplant war und außer den Nulls auch noch Omega und Delta an dem Eingriff teilnahmen, schienen ihre Ziele irgendwie davon Wind bekommen zu haben und sie stießen auf heftige Gegenwehr.
Jedoch gelang es ihnen die ganze Aktion ohne viele Verletzte und mit keinem Toten zu beenden. Nun begab sich Kal auf die Suche nach dem Informationsleck in ihren Reihen, doch über die legalen Wege schien es keine Möglichkeit zu geben etwas heraus zu finden und als er auch bis zum Ende des Jahres keine brauchen Informationen gefunden hatte, beschloss er Unterzutauchen.

0 – 1 NSY


Er ließ sich offiziell beurlauben und setzte die Ermittlungen auf eigene Faust fort, er wollte es so gut es ging vermeiden mit den offiziellen Stellen zusammen zu arbeiten. Er hielt nur Kontakt zu seinen Söhnen und tauchte sonst ganz und gar in den Untergrund von Coruscant ab, nachdem er einige alte Kontakte reaktiviert und neue geknüpft hatte, versuchte er sich das nötige Vertrauen und Klientel zu schaffen, was nötig war, damit irgendwann jemand von alleine auf ihn zu kommen würde um ihm Informationen zu verkaufen. Er hatte die Überlegung verworfen, aktiv nach den Spitzeln zu suchen, wusste er doch, wie schnell es gehen konnte, dass diese gewarnt waren und auf nimmer wiedersehen verschwanden.
Durch seine langjährige Erfahrung hatte er damit wenige Probleme und nach drei Monaten war es auch wirklich soweit und einer seiner Kunden gab ihm geheime Infos über Truppenbewegungen. Doch es dauerte noch einmal weitere zwei Monate, bis er genug Beweise hatte, um die Verräter innerhalb der Regierungsbehörden festnehmen zu lassen.
Auch wenn seine Vorgesetzten nicht sonderlich begeistert waren, von seinem Alleingang, so wussten sie doch von vornherein, dass sie Kal damit nicht beeindrucken würden und entschlossen sich, den Vorfall auf sich beruhen zu lassen und ihn Tod zu schweigen. Doch sie wollten ihn zumindest ein wenig zu Recht weisen und so wurde Kals Beurlaubung bis zum Ende des Jahres ausgedehnt, was diesen jedoch nicht davon abhielt von Mandalore aus zu agieren und auch seine Söhne auf eine Reihe von Aufträgen zu begleiten.

1 NSY – 2 NSY


Sein erster Auftrag nach der Zwangsbeurlaubung war erneut auf Coruscant, doch diesmal ging es „nur“ darum einige KUS-Fanatiker aufzuhalten. Es folgten noch mehrere solcher Aufträge, doch irgendwann kehrte Kal für eine Zeit lang nach Kamino zurück, wo er in eine Phase der Ausbildung einiger Commandos übernahm. Mehr und mehr verfluchte er die Republik, die scheinbar nichts tat, um besser für die Klone zu Sorgen, manchmal fragte er sich, warum er der Republik überhaupt noch die Treue hielt. Doch er sah für sich selbst keine andere Möglichkeit, die Seiten zu wechseln bedeutete, dass er gegen die Klone kämpfen musste und das konnte er einfach nicht. Und wenn er die Republikanische Armee verließ, so würde er die einzige Möglichkeit verlieren, seine Söhne zu beschützen und zumindest ein wenig dafür zu Sorgen, dass es einigen Klonen besser ging.
So ereeilte ihn auch der Ruf, Raven von Fest abzuholen und sich dann mit ihm nach Coruscant zu begeben, von wo er nach Kashyyyk aufbrechen würde, um irgendeine seltsame Erschütterung der Jedi in der Macht zu suchen. Innerlich zweifelte er daran, ob dies eine gute Idee war, doch er folgte dem Ruf, wenn auch von Zweifeln geplagt, vor allem weil auch Ordo und Mereel sich dorthin begaben.

_________

Arrow Freigegeben von Anakin

_________________
Kal Skirata :: 83 Jahre :: Mandalorianer

By Gordan

"Aber sie hätten eine Wahl , und das ist es, was uns zu freien Männern macht."


.:Also known as Mereel Skirata, Ordo Skirata, Bardan Jusik and Tares Laurel Bastet:.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://powerofforce.forumieren.de/republikaner-f14/kal-skirata-k
 
Kal Skirata - Neue Zweifel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tipps für neues Glück. Zweifel ihrerseits durch Ärger mit ex
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Mein ex hat eine neue Freundin!!!! bitte helft mir
» Mein Ex hat eine neue Freundin =(
» "Nicht bereit für eine neue Beziehung"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars - Power of Force || Archivforum :: 1. Zeitsprung von: 1 VSY bis 2 NSY-
Gehe zu: